Evangelische Stadtmission Heidelberg e.V.

Gesamtmitarbeitervertretung
im Dienststellenverbund

Vorsitzender

Wolfgang Lünenborg
Zeppelinstr. 11-33
69121 Heidelberg
Telefon: 06221 483-132 

Stellv. Vorsitzender

Jutta Kalisch
Wilhelm-Frommel-Haus
Plöck 43-45
69117 Heidelberg
Telefon 0 62 21 / 149-6

Die Gesamtmitarbeitervertretung im Dienststellenverbund (GMAV i D) stellt sich vor

Die GMAV i D setzt sich aus Delegierten der einzelnen Betriebsgesellschaften zusammen.
Wir tagen vier mal im Jahr, und sind zuständig für Probleme, die mindestens zwei Betriebsgesellschaften betreffen. Die für die Mitarbeiter wichtigste Institution ist aber die MAV in der eigenen Einrichtung.

Jede Einrichtung der Stadtmission hat eine eigene MAV, an die sich die Mitarbeiter wenden sollten. Die MAV hilft den Mitarbeitern bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, begleitet bei Gesprächen mit der Einrichtungsleitung und berät bei arbeitsrechtlichen Fragen.

Ferner gibt es in der Stadtmission noch zwei Gesamtmitarbeitervertretungen.
Zum einen, die der Wiedereingliederung, welche aus einer Delegierten des Wichernheims  und einer Delegierten aus dem Talhof besteht.
Eine weitere GMAV besteht in der Altenhilfe. Diese setzt sich aus Delegierten der Häuser Stammberg, Erlbrunner Höhe, Haus Philippus und St, Anna-Wilhelm-Frommel Haus zusammen.
Diese beiden GMAV's befassen sich ausschließlich mit Problemem der jeweiligen Betriebsgesellschaft.

Insgesamt kann man sagen, dass es bei der Stadtmission ein gut organisiertes MAV System gibt.
Jeder Mitarbeiter wird vertreten!!!
Scheuen sie sich also nicht, bei Fragen oder Problemen die Mitarbeitervertretung anzusprechen.
Sie werden gern beraten und bekommen Hilfe in schwierigen Situationen.