Evangelische Stadtmission Heidelberg e.V.

Kapellengemeinde

Die Evangelische Kapellengemeinde ist eine Personalgemeinde innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Baden; ihre Gemeindeglieder haben sich von anderen Pfarrgemeinden zur Kapellengemeinde umgemeldet.

Sie ist die „geistliche Wurzel“ der Evangelischen Stadtmission Heidelberg. Das Anliegen ihrer Gründer/innen ist bis zum heutigen Tag charakteristisch für unsere Gemeinde: Wir möchten Glauben und Leben miteinander in Verbindung bringen. Die Kapellengemeinde hat sich schon früh der diakonischen Aufgaben angenommen, und so entstanden die verschiedenen Einrichtungen und Dienste, die heute zur Evangelischen Stadtmission gehören.

Das gemeinsame Hören auf das Wort Gottes und die Tat der Nächstenliebe finden ihren Ausdruck in Gottesdienst, Bibelstunde, Frauenkreis und Besuchsdienst.

Die Kapellengemeinde bildet im Rahmen der Evangelischen Kirche in Heidelberg einen besonderen Schwerpunkt als "Diakoniekirche". Vor allem in ihrem Kirchenladen "Manna" im Pfarramt Plöck 43 bietet sie Menschen einen Platz, die das Gefühl haben, nirgendwo mehr willkommen zu sein.

Öffnungszeiten von "Manna":
Donnerstag, Freitag und Samstag von 10:00 - 12:00 Uhr
www.manna-hd.de


Heutiger Schwerpunkt der Kapellengemeinde ist die Arbeit mit Kindern und Senioren. So unterhält sie einen Kindergarten, in dem bewusst auf christliche Erziehung geachtet wird. Die Kapellengemeinde pflegt enge Kontakte zu den zahlreichen diakonischen Einrichtungen in der "Diakoniestraße" Plöck.

Pfarramt

Plöck 49
69117 Heidelberg

Telefon 0 62 21/149-810
Telefax 0 62 21 /149-815

Evangelische Kapellengemeinde
Pfarrer Florian Barth, florian.barth@stadtmission-hd.de

Die Website der Kapellengemeinde finden Sie unter
www.kapellengemeinde.de