Evangelische Stadtmission Heidelberg e.V.

Bahnhofsmission Heidelberg


Die Kirchliche Bahnhofsmission Heidelberg wird in ökumenischer Zusammenarbeit gemeinsam getragen vom Caritasverband Heidelberg und der Evangelischen Stadtmission Heidelberg.

Seit über 100 Jahren bestehen die Bahnhofsmissionen in Deutschland, in Heidelberg selbst seit mehr als 50 Jahren. Wir betreuen pro Jahr circa 25.000 Menschen.

Die Bahnhofsmission als kirchliche Einrichtung ist eine Anlauf- und Umschlagstelle für Informationen und Kontakte zwischen Hilfesuchenden und Institutionen oder Menschen, die Hilfe unterschiedlichster Art anbieten.

Wir sind oftmals die "erste Adresse" bei verschiedenen Nöten und bieten z.B. Hilfe beim Ein- und Aussteigen, wir geben Geleit, rufen Hilfe herbei, gewähren Aufenthalt und Gastfreundschaft. Wir hören zu, beraten und informieren und vermitteln Kontakte zu Fachstellen der Sozialarbeit. Unsere Arbeit leisten wir unbürokratisch, ohne Ansehen der Person und anonym. Zu den Hilfebedürftigen gehören z.B. ältere und kranke Menschen, Körperbehinderte, Rollstuhlfahrer, Mütter mit Kleinkindern, alleinreisende Kinder, Spätaussiedler, Ausländer.

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr
Wochenenden und Feiertage von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Anschrift

Bahnhofsmission Heidelberg
Hauptbahnhof
Willy-Brandt-Platz 5
69115 Heidelberg

Tel.: (06221) 23824
Fax: (06221) 658909
E-Mail: heidelberg@bahnhofsmission.de

Leitung: Miriam Hotel

 

BM Heidelberg im Fernsehen

Beitrag vom 16.12.2013: Hier fühl ich mich geborgen
Min 00:01 - 05:55 
http://www.youtube.com/watch?v=yPiXRYarx_I

Spendenkonto

Kontoinhaber: Stadtmission Heidelberg
Geldinstitut: EKK Kassel, 
IBAN: DE26 5206 0410 0000 0072 00
BIC GENODEF1EK1
Stichwort: Spende Bahnhofsmission